Sehr geehrte Mitglieder, verehrte Geschäftspartner,

im August konnten wir für eine Partnergenossenschaft unsere bisher größte Solaranlage (PVA) zur Energie – Selbstversorgung in Betrieb nehmen.

Bei einem Nutzungsgrad von erfreulichen 85,70 % und einer Generatorleistung von 99,83 kWp versorgt die leistungsstarke Anlage eine neu eröffnete Seniorenwohnanlage in Meiningen mit klimaschonender Energie.

Durch die Umstellung auf eine regenerative Energieversorgung werden jährlich CO2 Emissionen in Höhe von 50.910 kg vermieden.

Neben den ökonomischen Fördervorteilen eines dauerhaft sehr günstigen Strompreises für Mitglieder, leistet die Erste Deutsche Vorsorge damit einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz.

Im Rahmen ihres Förderauftrags übernimmt die Erste Deutsche Vorsorge eG die gesamten Anschaffungs- und Installationskosten.

Die Mietkaufrate für unser Mitglied ist für die gesamte Laufzeit festgeschrieben und liegt – mit der Inbetriebnahme der PVA – unter den bisherigen Strombezugskosten des Energieversorgers.

Im Ergebnis dieser Fördermaßnahme zur Energie – Selbstversorgung erreicht unser Mitglied ein Höchstmaß an energetischer Unabhängigkeit.

Ein Förderkonzept – mit dem Alle gewinnen !

Sofern Sie an weiterführenden Informationen zur Energie-Selbstversorgung interessiert sind, senden Sie uns gerne ein Email an energie@erste-deutsche-vorsorge.de

Ein schönes Wochenende wünscht

Ihre

Erste Deutsche Vorsorge eG

Menü