Viele unserer Mitglieder und Leser verfolgten bisher die Entwicklung und den Baufortschritt der von der Wohngemeinschaft Hohenebra eG geplanten Seniorenwohnanlage in Hohenebra.

Vorige Woche nun wurde die Seniorenresidenz offiziell an den Generalmieter miacosa Pflegedienst übergeben.

Und mit einem Tag der offenen Tür am 03. September 2022 fand die Eröffnung der neuen miacosa Wohngemeinschaft im Sondershäuser Ortsteil Hohenebra statt.

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen konnten die Gäste den Tag genießen.

Die jüngeren Besucher hatten ihren Spaß beim Malwettbewerb, beim Kinderschminken und auf der Hüpfburg.

Alle Anderen konnten an den durch die miacosa-Mitarbeiter durchgeführten Hausbesichtigungen teilnehmen und das moderne, aus natürlichen Rohstoffen gebaute Objekt von innen bewundern. Bestaunt werden konnten 24 barrierefreie Apartments, eine große Gemeinschaftsküche und weitere geschmackvoll eingerichtete Räume zur gemeinsamen Nutzung durch die Bewohner.

Mitarbeiter der miacosa-Pflegegruppe standen zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung und gaben bereitwillig Auskunft.

Erwähnenswert ist ebenfalls die auf dem Dach des Wohnheimes installierte Photovoltaik-Anlage mit einer Leistung von 99.830 Wp. Durch diese Anlage wird das Objekt energieautark betrieben. Gleichzeitig können die E-Autos des Pflegedienstes mit eben dieser selbst erzeugten Energie aufgeladen und umweltfreundlich gefahren werden. Somit werden pro Jahr CO2-Emissionen in Höhe von 54.046 kg vermieden.

Wir wünschen miacosa viel Erfolg und unseren Mitgliedern und Lesern ein erholsames Wochenende!

Ihre Erste Deutsche Vorsorge eG

Menü